VEH Veranstaltungen
VEREIN FÜR EICHSFELDISCHE HEIMATKUNDE
1906-2006 100 Jahre 1906-2006
ehz-logo Neben dem Eichsfeld-Jahrbuch unseres Vereins kommt der Eichsfelder Heimatzeitschrift als zweimonatlich erscheinendes Periodikum ganz besondere Bedeutung zu. Alle am Eichsfeld Interessierten erhalten hier recht zeitnah Informationen über die Geschichte und Gegenwart unserer eichsfeldischen Heimat durch fundierte Beiträge u.v.a.

Die "EHZ" empfiehlt sich heimatkundlich tätigen Autoren, Ortschronisten sowie Heimat- und Geschichtsvereinen als Publikationsort für Forschungsergebnisse und Mitteilungen.

Hier ist Ihr Bestellcoupon. Werden auch Sie Abonnement! Ein Jahresabo für nur 27 € lohnt sich für jeden Eichsfelder Heimatfreund.

 

Veranstaltungen im Jahr 2021

Alle Veranstaltungen werden in Zusammenarbeit mit dem Heimatverein "Goldene Mark (Untereichsfeld) e. V." durchgeführt.

Gerne informieren wir Sie zeitnah zu unseren Veranstaltungen mit unseren Newsletter "VEH aktuell".   Anmeldungen für den Newsletter können hier vorgenommen werden.


Sonntag, 07.03.2021

Veranstaltung abgesagt
14.00 Uhr

Roms verlorene Provinz – archäologische Spurensuche in Thüringen
Führung durch die Ausstellung im Kulturhistorischen Museum
Referent: Dr. des. Thomas T. Müller, Direktor der Mühlhäuser Museen, Eintritt: 7,- €

 

Ort: Kulturhistorisches Museum in Mühlhausen (Thür.), Kristanplatz 7

Sonnabend, 27.03.2021  Veranstaltung abgesagt 
14.30 Uhr  

Jahreshauptversammlung des Vereins für Eichsfeldische Heimatkunde e. V.
Vortrag: Schlaglichter aus der Geschichte des vor 800 Jahren ersterwähnten Ortes Gerbershausen
Referent: Gerd Klingebiel

Ort: Großer Saal des Bürgerhauses „Zum Blauen Bock“, Gerbershausen, Krumbach 11
Um 13 Uhr beginnt vor dem Gasthaus „Zum Blauen Bock“ ein Dorfrundgang mit Gerd Klingebiel.

Sonnabend, 17.04.2021  Veranstaltung abgesagt 
9.00-12.00 Uhr

Kriegerdenkmäler im Eichsfeld
Kolloquium in Kooperation mit der Stadt Dingelstädt
Referenten: Mathias Degenhardt, Dr. Torsten W. Müller, Ewald Holbein

Ort: Bürgerhaus „Franz Huhnstock“ in Dingelstädt, Bei der Kirche 6 (hinter der Pfarrkirche „St. Gertrud“)
Sonntag, 25.04.2021  Veranstaltung abgesagt 
14.00-16.00 Uhr

Vom hl. Ignatius, Glasmachern, einer Linse und Christus in der Rast
Fahrradexkursion mit sechs Stationen auf asphaltierten Radwegen von Wingerode nach Etzelsbach
Referent: Peter Anhalt

Treffpunkt: Ignatiuskapelle am Friedhof in Wingerode
Sonnabend, 08.05.2021  Veranstaltung abgesagt 
05.00 Uhr

Ornithologische Morgenwanderung über den Duderstädter Stadtwall
Führung durch Karl-Josef Merten
Dauer: ca. zwei Stunden. Der Jahres- und der Tageszeit angepasste Kleidung wird empfohlen.

Treffpunkt: Historisches Rathaus in Duderstadt

Sonnabend, 12.06.2021  
13.30 Uhr  

825 Jahre Großtöpfer
Dorfrundgang mit Rückblick auf das Ortsjubiläum von 2020, gestaltet von Adrian Volkmar und Gudrun Dießner

Treffpunkt: Evangelische Kirche „Der gute Hirte“

Sonnabend, 19.06.2021
  
14.00 Uhr  

Rundgang durch Ebergötzen mit Besichtigung der Wilhelm-Busch-Mühle und des Europäischen Brotmuseums
Eintrittspreis gesamt: 4,50 €/Person
Dauer: 2,5 Stunden

Treffpunkt: Wilhelm-Busch-Mühle in Ebergötzen

Donnerstag, 01.07.2021  
18.30 Uhr  

Ohne Worte und doch so viel sagend – Die Kirche „St. Cyriakus“ als Palimpsest und ihre stillen Botschaften
Kunstgeschichtliche Führung durch ein knapp 1000-jähriges Zeitfenster zu Architektur und Ausstattung der Basilika Minor in Duderstadt
Referentin: Kunsthistorikerin Sandra Kästner M.A.
Dauer: ca. 1,5 Stunden

Treffpunkt: Hauptportal „St. Cyriakus“, Duderstadt

Sonnabend, 10.07.2021  
14.00 Uhr

„Jeder Garten hält die Erinnerung an das Paradies fest.“
Rundgang durch den Kirch- und Bibelgarten bei der ev. Kirche „St. Crucis“ in Bad Sooden-Allendorf
Führung: Pia Klinger, Eintritt: 3,- €
Anschließend besteht die Möglichkeit zum Kaffeetrinken im Café „Himmelspforte“

Treffpunkt: St.-Crucis-Kirche, Stadtteil Allendorf
Sonnabend, 22.07.2021  
14.00 Uhr

Rund um das südliche Tor des Eichsfeldes
Führung durch Heyerode mit Besichtigung des Fleischereimuseums und Einkehr im Hotel „Zum Eichsfelder Fleischer“
Führung: Heimatverein Heyerode, Dauer: ca. 2,5 Stunden

Treffpunkt: Schule in Heyerode
Sonnabend, 25.09.2021  
14.00 Uhr

20. Tag des Geotops:
Buntsandstein-Aufschlüsse am Naturdenkmal Schulfelsen bei Thalwenden
Anschließend ist eine Wanderung zum dortigen Ibergkreuz möglich.
Referent: Dr. Heinz-Gerd Röhling
Dauer: ca. 3 Stunden

Treffpunkt: St.-Martins-Kirche in Thalwenden
Donnerstag, 07.10.2021  
19.30 Uhr

Vom Krummstab zum Preußenadler – das Eichsfeld im „langen“ 19. Jahrhundert
Referent: Dr. Torsten W. Müller, Direktor des Eichsfeldmuseums
Gemeinsame Veranstaltung mit der Propsteipfarrei „St. Marien“, Heilbad Heiligenstadt

Ort: Gemeindesaal bei der St.-Aegidien-Kirche, Heilbad Heiligenstadt, Pfarrgasse
Donnerstag, 21.10.2021  
19.30 Uhr

Juchhe nach Amerika!“ Eichsfelder im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg
Referent: Mathias Degenhardt
Gemeinsame Veranstaltung mit dem Heiligenstädter Geschichts- und Museumsverein

Ort: Festsaal des Alten Rathauses in Heilbad Heiligenstadt, Ratsgasse
Sonnabend, 30.10.2021  
 9.00-13.00 Uhr

Konferenz der Eichsfelder Ortschronisten und Heimatkundler
Tagung in Martinfeld, das 2021 die 950-jährige urkundliche Ersterwähnung feiert

Ort: Gemeindesaal Martinfeld, Bernteröder Straße
Sonntag, 14.11.2021  
 10.00 Uhr

Gedenkgottesdienst für die Verstorbenen des Vereins für Eichsfeldische Heimatkunde und aller Heimatvereine des Eichsfeldes
Zelebrant: Pfarrer Günter Christoph Haase

Ort: St.-Martins-Kirche in Beberstedt
Anschließend: Führung, Frühschoppen

Donnerstag, 18.11.2021  
 19.00 Uhr

Das Eichsfeld – Ein landeskundlicher Überblick
Referent: Gerold Wucherpfennig, HVE- und Heimatverein "Goldene Mark"-Vorsitzender

Ort: Schloss Gieboldehausen, Hahlestraße 13 
Dienstag, 23.11.2021  
 19.30 Uhr

Die Naturdenkmäler des Eichsfeldes
Lichtbildervortrag
Referent: Lothar Wandt, Brehme

Ort: Saal des Dorfgemeinschaftshauses in Steinbach, Dorfstr. 26


Änderungen bleiben vorbehalten. Auf die Veranstaltungen wird in den Tageszeitungen hingewiesen.

Alle Vereinsmitglieder der veranstaltenden Vereine sowie weitere Interessenten sind zu den Veranstaltungen willkommen.